BMWi – Förderwettbewerb Energieeffizienz

BMWi

Die zweite Wettbewerbsrunde hat bereits begonnen! Jetzt anmelden.

Die erste Runde des Förderwettbewerbs Energieeffizienz war erfolgreich und ist am 30. Juni.2019 geschlossen worden. Und es geht auch gleich weiter! Die zweite Runde startete am 1. Juli und läuft bis maximal 30 September.

Geplante Energieeffizienzmaßnahmen können eine Förderung von bis zu 50 Prozent (ohne Förderdeckel) erhalten. Es stehen 7 Mio. Euro für die zweite Wettbewerbsrunde zur Verfügung. Bei Überzeichnung des Budgets kann die Runde vorzeitig geschlossen. Anträge sollten daher zu Beginn einer Wettbewerbsrunde gestellt werden. Gefördert werden investive Maßnahmen zur Prozess- und Verfahrensumstellung auf effiziente Technologien, zur Steigerung der Strom- oder Wärmeeffizienz, zur Abwärmenutzung oder auch zur Prozesswärmebereitstellung aus erneuerbaren Energien. Ideen für technische Maßnahmen, die sich für eine Förderung eignen, finden Sie unter Projektideen.

 Bei Fragen zum Förderwettbewerb, zur Antragstellung oder Ihrer geplanten Maßnahme steht Ihnen auch das Projektträger-Team unter der

Beratungs-Hotline (030 310078-5555) und in Online-Tutorials gern zur Verfügung!

Die nächsten Termine für Online-Tutorials:

Mehr Termine finden Sie hier

Weitere Informationen zum Förderwettbewerb Energieeffizienz erhalten Sie unter: www.wettbewerb-energieeffizienz.de