Internationale Aktivitäten

Shutterstock

Hier erhalten Sie einen schnellen Überblick zu internationalen Aktivitäten in Nordrhein-Westfalen und zu Unterstützungs- und Informationsangeboten, die für den Maschinen- und Anlagenbau interessant sind.

Außenwirtschaftsförderung – NRW

Die Außenwirtschaftsförderung des Landes wird über NRW.International GmbH organisiert.  Mit einer Mischung aus Unternehmerreisen (NRW goes to …), Beteiligung an  Auslandsmessen und der Kleingruppenförderung werden bewährte Instrumente eingesetzt.

  • Programm „Förderung der Außenwirtschaft"


NRW.International unterstützt die Exportwirtschaft

Die Maßnahmen der Landesregierung zur Unterstützung der Außenhandelsaktivitäten der  Wirtschaft werden über die NRW.International GmbH gebündelt und abgewickelt:

Der NRW.Export-Navigator führt schnell und direkt zu praxisnahen Tipps, nennt Ihnen persönliche Ansprechpartner für Ihre  Fragen. Er zeigt Ihnen, wo Sie aktuelle Informationen über Länder, Branchen, Märkte und  Ausschreibungen finden. Wie Sie Kontakte zu Geschäfts- und Kooperationspartnern knüpfen.  Welche Förderprogramme Ihnen den direkten Weg ins Ausland erleichtern. Wie Sie Ihre  Geschäfte im Ausland finanzieren und absichern können und vieles mehr.


NRW.Europa Ansprechpartner für europarelevante Themen

NRW.Europa ist der zentrale Ansprechpartner für alle europarelevanten Fragen insbesondere kleiner und mittlerer Unternehmen in Nordrhein-Westfalen. Das Konsortium NRW.Europa besteht aus ZENIT GmbH, NRW.BANK und, seit Beginn des Jahres, auch NRW.International GmbH. Das kostenfreie Angebot von NRW.Europa umfasst die Förderberatung für Innovationsprojekte und für technologische Produkt- und Prozessentwicklungen sowie zur Erschließung neuer internationaler Märkte.