VDMA NRW begrüßt Koalitionsvertrag

VDMA

Der VDMA NRW begrüßt es, dass im von der CDU und FDP am 16. Juni 2017 vorgestellten Koalitionsvertrag seine Anregungen für einen starken und wettbewerbsfähigen Industriestandort Berücksichtigung fanden.

Der VDMA NRW begrüßt es, dass im von der CDU und FDP am 16. Juni 2017 vorgestellten Koalitionsvertrag seine Anregungen für einen starken und wettbewerbsfähigen Industriestandort Berücksichtigung fanden.

Die unter seiner Mitarbeit erstellten industriepolitischen Leitlinien sollen zu einem industriepolitischen Leitbild mit verbindlichen Zielen für die gesamte Landesregierung weiterentwickelt werden.

Weitere Informationen