Erleichterter Arbeitsmarktzugang für Flüchtlinge

Mitarbeiter aus La Rochelle - Alstom

Eine neue Verordnung von Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles erleichtert ab sofort Flüchtlingen den Zugang zum Arbeitsmarkt erheblich.

In 133 von insgesamt 156 Agenturbezirken der Bundesagentur für Arbeit wird die Vorrangprüfung bei der Beschäftigung von Asylbewerbern und Geduldeten für die Dauer von drei Jahren ausgesetzt.

Von den 23 verbleibenden Agenturbezirken, in denen weiterhin innerhalb der ersten fünfzehn Monate des Aufenthalts eine Vorrangprüfung bei Asylbewerbern und Geduldeten durchgeführt wird, befinden sich sieben in Nordrhein-Westfalen: Bochum, Dortmund, Duisburg, Essen, Gelsenkirchen, Oberhausen, Recklinghausen.

Sie haben bereits Flüchtlinge in Ihrem Unternehmen eingebunden? Wir sind interessiert, mehr darüber zu erfahren! Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine Mail an brigitte.fuerstenau@vdma.org