Werte im Unternehmen

Fotolia-Krass99

Der Workshop aus der von ProduktionNRW organisierten Reihe „Unternehmensführung“ beschäftigte sich mit dem Wandel der Unternehmenskultur und den damit notwendigen Anpassungen der Organisationsstruktur.

In Netzwerkstrukturen handelnde multidisziplinäre Teams sind ein Schlüssel für die Zukunftsfähigkeit von Unternehmen – vorausgesetzt, sie sind mit dezentraler Verantwortung und Entscheidungskompetenz ausgestattet. Um zu gewährleisten, dass diese Teams dabei immer im Sinne des Gesamterfolgs des Unternehmens handeln, bedarf es zunächst eines Orientierungsrahmens, der für alle Mitarbeiter als ideelle und normative „Leitplanke“ fungiert. Eben dies ist die Aufgabe eines verbindenden Wertesystems sowie eines entsprechend angepassten Organisationsdesigns. Werte sind dabei aber nicht wunsch-gesteuert, sondern in der unternehmerischen DNA und Identität verankert.

Die Erarbeitung dieser Werte stand im Mittelpunkt des zweiten Workshops aus der Reihe „Unternehmensführung“ am 30. Januar 2018 in Dortmund. Prof. Dr. Thomas Ginter und Alexander Romppel vom Institut für Wertezentriertes Management (IVM) in Nürtingen zeigten den Teilnehmern Wege auf, wie unternehmerische Werte ermittelt werden können. Darüber hinaus wurden den Teilnehmern Methoden an die Hand gegeben, mit denen ein unternehmensindividuelles Wertesystem aufgebaut werden kann.

Damit Werte im Unternehmensalltag gelebt werden und sich Handlungen, Entscheidungen und Verhalten daran orientieren, dürfen sie nicht von der Geschäftsführung vorgegeben werden. Vielmehr sollte die Geschäftsführung den Austausch suchen und die Mitarbeiter bei der Generierung und Formulierung von Werten einbeziehen. Nur so kann ein Leitbild entstehen, dass von Mitarbeitern nicht nur zur Kenntnis genommen, sondern auch gelebt wird.

Initiative „Wachstumsmotor Maschinenbau NRW – Erfolg selbst gestalten

Die Veranstaltung war Teil der Initiative „Wachstumsmotor Maschinenbau NRW – Erfolg selbst gestalten“. Die Initiative fokussiert sich auf die Handlungsfelder Unternehmensführung, Innovation, effiziente Organisation und Marktbearbeitung. Ziel ist es, Unternehmen Impulse und Anregungen für eine thematische und individuelle Umsetzung der Handlungsfelder im eigenen Haus zu geben. Mit der Initiative und den dazugehörenden Veranstaltungen bietet ProduktionNRW den nordrhein-westfälischen Maschinenbauern umfangreiche Hilfestellungen an, um sich zu orientieren und individuelle Maßnahmen abzuleiten.

Weitere Informationen und Termine