24. Oktober 2017: ProduktionNRW: Workshopreihe Effiziente Organisation: Lean Production

fotolia: kras99

Als wichtiger unternehmensinterner Einflussfaktor werden in dem ersten Workshop dieser Reihe geeignete Lean-Methoden zur Steigerung der Effizienz einer Organisation diskutiert.

Eine steigende Komplexität im Produkt- und Servicespektrum sowie verstärkt individuelle Kundenwünsche sind für Maschinen- und Anlagenbaufirmen eine Herausforderung, der nur durch eine flexible und effiziente Organisation begegnet werden kann – nur so können Unternehmen ihre Wettbewerbsfähigkeit erhöhen, um zum Beispiel zu geringeren Kosten oder zu besseren Ergebnissen bei gleichbleibenden Kosten Produkte herzustellen.

Die erste Sitzung der Workshopreihe beschäftigt sich daher mit dem Thema Lean Production, dass heißt wie das Lean-Konzept im Bereich Fertigung des Produktlebenszyklusses erfolgreich angewendet werden kann. Durch die Optimierung und Verschlankung der Produktionsprozesse mit Hilfe von Lean-Management können Anforderungen wie Liefertreue und individuelle Lösungen seitens der Kunden erfüllt werden.

Die Workshopreihe Effiziente Organisation behandelt in den kommenden Monaten aufeinander aufbauende Themen. Neben der Thematisierung des Lean-Ansatzes für andere Bereiche der Wertschöpfungskette wird auch verstärkt auf das Thema Digitalisierung und deren Nutzen für eine effiziente Organisation behandelt. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und laden Sie zum Mitmachen und Diskutieren ein!

Die Veranstaltung findet am 24. Oktober 2017 von 16.00 bis ca. 19.30 Uhr im BioMedizinZentrum in Dortmund statt und richtet sich an die Gechäftsführung.

Initiative „Wachstumsmotor Maschinenbau NRW – Erfolg selbst gestalten

Die Veranstaltung ist Teil der Initiative „Wachstumsmotor Maschinenbau NRW – Erfolg selbst gestalten“. Die Initiative fokussiert sich auf die Handlungsfelder Unternehmensführung, Innovation, effiziente Organisation und Marktbearbeitung. Ziel ist es, Unternehmen Impulse und Anregungen für eine thematische und individuelle Umsetzung der Handlungsfelder im eigenen Haus zu geben. Mit der Initiative und den dazugehörenden Veranstaltungen bietet ProduktionNRW den nordrhein-westfälischen Maschinenbauern umfangreiche Hilfestellungen an, um sich zu orientieren und individuelle Maßnahmen abzuleiten.

Weitere Informationen

 

Downloads