3
0

Aktuelle Artikel

21.01.2020
Die Forschung und Lehre im Cybernetics Lab steht seit vier Jahrzehnten für konsequente Interdisziplinarität und kybernetische Forschungsmethoden. Sie vereint den integrierten Ansatz des Informations- und Wissensmanagements des Lehrstuhls für Informationsmanagement im Maschinenbau (IMA) mit den Verfahren des Instituts für Unternehmenskybernetik e.V. (IfU).
20.01.2020
Wir freuen uns, Sie zu unserem nächsten Hands-on mit dem Schwerpunkt „Einführung IIoT“ einzuladen. Die Veranstaltung findet im Rahmen des Projekts „Industrie 4.0 – Daten basierter Wandel im Mittelstand“ statt und ist gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie. Mit der Veranstaltungsreihe „Hands-on“, stellen wir Ihnen, in unterschiedlichen Regionen Bayerns, regelmäßig Trends, Technologie und Innovationen zum Anfassen vor.
19.12.2019
Die Ergebnisse der Enquete Kommission „KI und Wirtschaft“ finden grundsätzlich ein positives Echo seitens des VDMA, denn KI wird als Schlüsseltechnologie für die Wirtschaft klar benannt. Allerdings ist zu diesem wichtigen Themenfeld aus VDMA-Sicht eine verstärkte Abstimmung zwischen Wissenschaft, Wirtschaft und der Zivilgesellschaft unbedingt notwendig.
06.12.2019
Das Thema Künstliche Intelligenz (KI) stand im Mittelpunkt des 5. NEMAS-Innovationstreff am 27. November 2019. Gastgeber für rund 70 Maschinenbau-Unternehmer aus Südwestfalen war die Heinrich Georg GmbH in Kreuztal.
05.12.2019
Vor allem für kleine und mittelständische Unternehmen bieten intelligente und digitale Produktionsverfahren oder auch neue Geschäftsmodelle große Chancen. Sie ermöglichen es den Unternehmen, flexibel und schnell auf Veränderungen zu reagieren und gleichzeitig die klassischen Ziele wie Qualitätssicherung, Zeit- und Kostenersparnis zu erreichen.
0
0

Publikationen

Keine Treffer gefunden

1
1

Veranstaltungen

Keine Treffer gefunden

1
0

Aktuelle Video

28.10.2019
Digital-basierte Geschäftsmodelle, den Industrie 4.0 -Vorsprung sichern und ausbauen – Hartmut Rauen, stellv. VDMA-Hauptgeschäftsführer erklärt, warum eine europäische Cloud-Lösung für Deutschland und Europa wichtig wäre und erläutert außerdem die Bedeutung von 5G für den industriellen Mittelstand.
23.10.2019
Der VDMA kritisiert den Bericht der Datenethikkommission der Bundesregierung in einigen Punkten. Das Papier erkennt zwar die Chancen des Einsatzes von algorithmischen Systemen zur Stärkung der digitalen Souveränität in Deutschland. Jedoch sieht der VDMA im Bericht der Datenethikkommission zu viele Regulierungen.
19.09.2019
Die AZO GmbH + Co. KG führt Maschinelles Lernen in ihre Produktionsprozesse ein. Im Rahmen des Forschungsprojektes InPulS hat das Unternehmen gemeinsam mit dem Institut für Unternehmenskybernetik der RWTH Aachen eine selbstlernende Prozessregelung entwickelt. Im Interview spricht Dieter Herzig, Chief Digitalization Officer von AZO, über den Nutzen einer Einführung von Künstlicher Intelligenz und Maschinellem Lernen und gibt Tipps für Unternehmen, die sich neu mit dieser Materie beschäftigen.