62
0

Aktuelle Artikel

21.10.2020
Mit dem Blick von außen die Lehre weiterentwickeln: Dies hat sich die Fakultät Technik der Dualen Hochschule Baden-Württemberg vorgenommen.
20.10.2020
Mit dem Wettbewerb „Industrie 4.0-Talente“ möchte die Allianz Industrie 4.0 Baden-Württemberg die Umsetzung von Industrie 4.0-Projekten in der Ausbildung bei Industriebetrieben sichtbar machen.
15.10.2020
Technikbildung gehört im 21. Jahrhundert zur Allgemeinbildung und damit in den Schulunterricht. Wie kann gute Technikbildung in der Schule gelingen? Wie sieht guter Technikunterricht aus? Auf welche Weise können Kooperationspartner, wie z.B. Unternehmen, die Schulen dabei unterstützen? Wie bilden wir unsere Technik-Lehrkräfte aus und weiter? Wie können Schulverwaltung und -politik Technikbildung fördern?

Diese und alle weiteren denkbaren Fragen rund um das Thema Technikbildung in der Schule wollen wir mit Ihnen, mit Lehrkräften, mit engagierten Schüler*innen, mit Verantwortlichen in Unternehmen sowie Vertreter*innen aus Politik, Schulverwaltung und Verbänden aufwerfen und diskutieren - in einem bundesweiten, virtuellen BarCamp "Technik-Bildung in der Schule".

#BC_TechnikBildung
14.10.2020
Produkte verändern sich. Komplexer, vielfältiger und immer häufiger werden sie „neu gedacht“. Das Leben wird digitaler und führt zu Veränderungen in Wirtschaft und Gesellschaft. Gleiches gilt für die Berufsbilder in den Ingenieurbereichen der Elektrotechnik und des Maschinenbaus, die mehr denn je interdisziplinärer betrachtet werden müssen.
13.10.2020
Der VDMA und seine Mitgliedsfirmen unterstützen die berufliche Ausbildung von jungen Afrikanerinnen und Afrikanern in mehreren Ländern. Schirmherrin der Initiative „Fachkräfte für Afrika“ ist Elke Büdenbender. Die Frau des Bundespräsidenten traf sich mit dem VDMA zu einem offenen Gespräch über Chancen und Heraus-forderungen auf dem afrikanischen Kontinent.
0
0

Publikationen

Keine Treffer gefunden

1
1

Veranstaltungen

Keine Treffer gefunden

3
0

Aktuelle Video

13.10.2020
Am 16.09.2020 lud Elke Büdenbender, Schirmherrin der VDMA Initiative „Fachkräfte für Afrika“ und Ehefrau des deutschen Bundespräsidenten, den VDMA zu einem Sommergespräch nach Berlin ein. Gemeinsam mit Dr. Reinhold Festge – ehemaliger Präsident des VDMA und Initiator der Initiative „Fachkräfte für Afrika“, sowie mit dem kürzlich neu gewählten VDMA Präsidenten Karl Haeusgen, wurden im Rahmen eines offenen Austauschs Chancen und Herausforderungen auf dem afrikanischen Kontinent erörtert. Dabei war man sich einig, dass die berufliche Ausbildung maßgeblich zum interkulturellen Verständnis beiträgt und damit eine wichtige Rolle in der Zusammenarbeit einnimmt.
13.10.2020
Am 16.09.2020 lud Elke Büdenbender, Schirmherrin der VDMA Initiative „Fachkräfte für Afrika“ und Ehefrau des deutschen Bundespräsidenten, den VDMA zu einem Sommergespräch nach Berlin ein. Gemeinsam mit Dr. Reinhold Festge – ehemaliger Präsident des VDMA und Initiator der Initiative „Fachkräfte für Afrika“, sowie mit dem kürzlich neu gewählten VDMA Präsidenten Karl Haeusgen, wurden im Rahmen eines offenen Austauschs Chancen und Herausforderungen auf dem afrikanischen Kontinent erörtert. Dabei war man sich einig, dass die berufliche Ausbildung maßgeblich zum interkulturellen Verständnis beiträgt und damit eine wichtige Rolle in der Zusammenarbeit einnimmt.
03.09.2020
In Teil 4 erklären Florian Schlund und Jonathan Krauß, wie sie die neue Additive Manufacturing Technologie LMD beim fränkischen Präzisionsteilehersteller toolcraft integrieren und sprechen über die Vorzüge Ihres Arbeitgebers.
31.08.2020
Das duale Studium gewinnt im Maschinen- und Anlagenbau an immer größerer Bedeutung und ist ein wichtiges Instrument zur Ausbildung des Ingenieurnachwuchses. Eine VDMA-Studie legt nun erstmals branchenspezifische Zahlen vor.
07.05.2020
Hauptdarsteller in Teil 3 ist Jan Vogt von VDMA-Mitglied HAHN Automation in Rheinböllen im Hunsrück. Er ist Teamleiter im Bereich "Robot & Vision" und erläutert die spannenden Facetten seines Jobs sowie die Besonderheit von HAHN als Arbeitgeber.