NRW-Außenwirtschaftsförderung: Programm 2. Halbjahr

id:9289242

NRW.International veröffentlicht das Programm für das zweite Halbjahr 2015. Der aktuelle Programmflyer bietet einen Überblick über die wichtigsten Termine und Ansprechpartner der NRW-Außenwirtschaftsförderung in diesem Zeitraum. Mit zwölf Unternehmerreisen, fünf Auslandsmessebeteiligungen und vier Mittelstandsbörsen präsentiert NRW.International wieder ein vielseitiges Programm. Rund die Hälfte der Projekte findet in europäischen Ländern statt, darüber hinaus stehen die Vereinigten Arabischen Emirate, Japan, China, USA, Mexiko und Brasilien sowie Chile und Kolumbien auf dem Programm.

Neben Messeauftritten im Ausland bietet NRW.International Unternehmer- und Delegationsreisen an, die hervorragende Möglichkeiten bieten, die Geschäftschancen auf fremden Märkten zu erkunden. Mit einem auf die Unternehmen abgestimmten Rahmenprogramm erhalten sie intensive Einblicke in die Gegebenheiten vor Ort. Entsprechend den jeweiligen Entwicklungs- und Wachstumspotenzialen in den betreffenden Zielländern werden die Unternehmerreisen von der nordrhein-westfälischen Landesregierung politisch begleitet.

Unterstützung erhalten nordrhein-westfälische Unternehmen, die auf internationaler Ebene Partner suchen, des Weiteren im Rahmen des Messe- und Delegationsscoutings. Ausländische Unternehmerdelegationen werden hier während ihres Besuchs in Nordrhein-Westfalen gezielt mit heimischen Firmen zusammengeführt. NRW.International organisiert für die Delegationen ein individuelles fachliches Programm – je nach Bedarf der Teilnehmer kann dies der Besuch eines Unternehmens sein, eine Werksbesichtigung oder Unterstützung bei der Suche geeigneter Partner für bilaterale Gespräche.

Kontakt:
Aida Mudzelet, NRW.International
Tel.: 0211 / 710671-14
Email: Aida.Mudzelet@nrw-international.de

Seelen, Hans
Seelen, Hans