VDMA-Guide: Industrie 4.0 auf der Hannover Messe 2015 – Machen Sie mit!

id:6313560

Noch ist Industrie 4.0 zwar in weiten Teilen eine Vision. Doch es gibt bereits Lösungen, die zeigen, wie Industrie 4.0 die Produktionsprozesse von morgen verändern wird. Diese Ansätze möchten wir in unserem VDMA-Guide Industrie 4.0 zur Hannover Messe vorstellen.   

Bei dem Zukunftsthema Industrie 4.0 hat Nordrhein-Westfalen hervorragende Chancen, eine Vorreiterrolle einzunehmen und dadurch den heimischen Produktionsstandort weiter zu stärken. Die Verbindung von Technologie- und Weltmarktführern sowie international renommierter Spitzenforschung ist in Nordrhein-Westfalen einzigartig.

Überblick über die I40-Highlights auf der Hannover Messe
Sie sind Aussteller auf der Hannover Messe und VDMA-Mitglied? Und präsentieren eine Industrie-4.0-Lösung auf Ihrem Stand? Dann schicken Sie uns eine kurze Info mit folgenden Eckdaten:

  • Wo befindet sich Ihr Stand?
  • Welche Industrie-4.0-Lösung zeigen Sie dort?
  • Kontaktdaten Ihres Unternehmens und Ihres Ansprechpartners

Einsendeschluss für den Eintrag in den Hallenplan plus Kurzinfo ist der 19. Januar 2015. Bitte senden Sie Ihre Informationen an anita.siegenbruk@vdma.org

I40-Erfolgsgeschichten aus dem Maschinen- und Anlagenbau
Sie haben ein Produkt, eine Lösung oder ein Verfahren, das den Einsatz von Industrie 4.0 veranschaulicht? Dann nutzen Sie die Möglichkeit, dies in Form einer Best-Practice-Geschichte zu veröffentlichen. Senden Sie uns dazu:

  • Einen Textbeitrag mit ca. 2.000 Zeichen inkl. Leerzeichen
  • Ein illustratives Foto
  • Kontaktdaten Ihres Unternehmens und Ihres Ansprechpartners

Wir gestalten Ihre Erfolgsgeschichte als eine Druckseite im VDMA-Layout und stellen Ihnen kostenlos eine PDF-Datei zur Verfügung. Die Erfolgsgeschichte wird auf der Messe und online verbreitet.

Einsendeschluss für Ihre Erfolgsgeschichte ist der 19. Januar 2015. Bitte senden Sie Ihre Unterlagen an anita.siegenbruk@vdma.org (bitte verlinken)