Schüler aus Oelde zeigen Exponate in Berlin

id:5398514

Eine Schülergruppe des Thomas-Morus-Gymnasiums aus Oelde zeigte auf der Auftaktveranstaltung zur VDMA-Aktionswoche „Wir unternehmen was“am 15. September in Berlin Exponate.

Die Exponate wurden im Schülerlabor von Schülern des Thomas-Morus-Gymnasiums im Rahmen des Technikunterrichts selbst konzipiert und erarbeitet. Gezeigt wurden ein Greifer mit xy-Kralle, eine Dampfmaschine aus Messing, ein Brennstoffzellenelement und fahrende Mini-Lego-Roboter, die sich kollisionslos zwischen den Veranstaltungsgästen bewegten.

Anlass für die Schülerreise war die Auftaktveranstaltung zur VDMA-Aktionswoche „Wir unternehmen was“, mit der der VDMA bundesweit auf das unternehmerische Engagement der Unternehmen des Maschinen- und Anlagenbaus aufmerksam machen will.

Wir leben Technik

Im Rahmen der VDMA-Aktionswoche präsentieren Unternehmen aus den Kreisen Gütersloh und Warendorf unter dem Motto „Wir leben Technik“ ihre Aktivitäten im Rahmen der unternehmerischen Verantwortung. „In den vergangenen Jahren hat sich diese Region zu einem vorbildlichen Bildungsstandort entwickelt“, sagte VDMA-Präsident Dr. Reinhold Festge.

Die Bildungskette, die in dieser Region im Rahmen der Aktionswoche abgebildet wird, reicht von Kindertageseinrichtungen, Grundschulen und weiterführenden Schulen über Berufsausbildung und Fachhochschulen bis hin zur Erwachsenenbildung. Festge betonte, dass alle Aktivitäten exemplarisch für das vielfältige Engagement der Branche zu sehen sind.

Engagement lohnt sich

Während der Auftaktveranstaltung lud Festge die Gäste ein, sich während der Aktionswoche in über 70 beteiligten Mitgliedsfirmen davon zu überzeugen: „Wir öffnen die Werkstore, weil ganz einfach gilt: Hinsehen fördert das Verständnis füreinander.“ Die Vielfalt wurde dabei schon in seinem Beitrag deutlich. Von Projekten zur Energieeffizienz, über die Förderung von Technikprojekten in Schulen, bis hin zum Engagement in Afrika, all dies ließe sich quer übers Land vor Ort praktisch begutachten.

Weitere Informationen

Grothof, Ina
Grothof, Ina