Mit Ideen gewinnen! „Wettbewerb Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen“

id:3497100

Die Initiative  „Deutschland – Land der Ideen“ und die Deutsche Bank suchen mit dem Wettbewerb „Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen“ 2014 Impulse und Innovationen, die die Zukunftsperspektiven ländlicher Regionen  stärken. Gefragt sind dabei nicht konkrete Orte im geografischen Sinn, sondern gute Ideen, die zeigen, wie das Land von morgen aussehen kann.

  • Deutschlands ländliche Räume stehen vor großen Herausforderungen:
  • Wie bleiben schrumpfende  Orte für die Bewohner attraktiv?
  • Welche Schulform sichert Bildung trotz sinkender Schülerzahlen?
  • Wie funktionieren die Gesundheitsversorgung und das Miteinander der Generationen in der älter werdenden Dorfgemeinschaft von morgen?
  • Wie können Gemeinden Kunst und Kultur nutzen, um Touristen für ihre Region zu begeistern?

    Bis zum 30. April 2014 können deutschlandweit Unternehmen und Forschungsinstitute, Städte, Kommunen, Landkreise, Ministerien, Kunst- und Kultureinrichtungen, Universitäten, soziale und kirchliche Einrichtungen, Initiativen, Vereine, Verbände, Genossenschaft sowie private Initiatoren unter www.ausgezeichnete-orte.de am Wettbewerb teilnehmen. Eine Jury wählt die 100 besten Ideen und Projekte aus, die im Rahmen einer individuellen Preisverleihung ausgezeichnet werden.

    Unter orte@land-der-ideen.de werden Vorschläge von potenziellen Preisträgern entgegengenommen.
  • Flyer: Mit Ideen gewinnen!

 

 

 

 



 

Bildquelle : Krone

Petereit, Annette
Petereit, Annette