Gehälter – Wie viel verdienen Fach- und Führungskräfte im Maschinen- und Anlagenbau?

id:14401076

Wie hoch ist das Einstiegsgehalt eines Bachelorabsolventen und wie viel kostet es das Unternehmen, wenn langjährige, erfahrene Mitarbeiter ersetzt werden müssen? Diesen und weiteren Gehaltsfragen widmete sich der Erfahrungsaustausch, für den ProduktionNRW Prof. Dr. Bernt Mayer von der Ostbayerischen Technischen Hochschule Amberg-Weiden (OTH) gewinnen konnte.

Nach der sehr detaillierten Vorstellung der großen VDMA-Gehaltsstudie, die der VDMA mit Mayer aufgesetzt hat, folgten drei parallele Workshops. Hier diskutierten insgesamt 30 Teilnehmer die Themen Einstiegsgehälter, Mitarbeiterbindung und die Behandlung von außertariflichen Mitarbeitern. Fazit aus der abschließenden Vorstellung der Ergebnisse war eindeutig die Erkenntnis: Das Gehalt ist ein enorm wichtiges Instrument für die Mitarbeitergewinnung und -bindung in Begleitung mit weiteren Anreizen.

Die VDMA Gehaltsstudie

Die Gehaltsstudie ist zugeschnitten auf die Branche Maschinenbau und wurde zusammen mit Praktikern an den speziellen Bedarf der Branche angepasst. Sie ist für VDMA-Mitglieder zum Sonderpreis von 750 Euro erhältlich. Nicht-Mitglieder haben für 2.500 Euro ebenfalls Zugang zu der Studie – auch dies ist ein günstiger Preis auf dem Markt der Gehälter.

Interessenten nutzen bitte das Bestellformular im Anhang oder wenden sich direkt an Andrea Veerkamp-Walz, Personalreferentin des VDMA in Frankfurt, Email: andrea.veerkamp-walz@vdma.org, Tel.: 069 / 66 03-14 88

Bildquelle : ljupco_smokovski--fotolia

Fürstenau, Brigitte
Fürstenau, Brigitte