Asset Publisher

14. und 15. Mai 2019: VDMA Azubi-Mentoren-Schulung in Duisburg
Im Rahmen des Azubi-Mentorenprogramms bietet der VDMA eine Schulung in Duisburg an. Azubis werden dort fit gemacht, um in Schulen, auf Karrieretagen, bei Messen oder während Schülerpraktika potenziellem Nachwuchs von ihrer Ausbildung und ihrem Ausbildungsbetrieb zu berichten.

Asset Publisher

Machen Sie mit bei der gerade gestarteten Ingenieurbefragung des VDMA. Unternehmen aus NRW haben bis zum 24. Juni 2019 Zeit für ihre Rückmeldung!
NRW-Maschinenbauer fördern Nachwuchs und ermöglichen ihren Azubis mit der Initiative „Europa – Erleben und Lernen“ Auslandserfahrungen in der Europäischen Union.
Hochschulen müssen die Ausbildung von Ingenieuren an Industrie 4.0 anpassen. Dies ist eine der wichtigsten Erkenntnisse der von der VDMA Impuls-Stiftung durchgeführten Studie zur Ingenieurausbildung.
Auslandsaufenthalte von Azubis unterstützen: Das Land Nordrhein-Westfalen sucht interessierte Unternehmen für eine Initiative zur Förderung von Auslandserfahrungen für Auszubildende in der Europäischen Union.
Anfang Juli 2018 öffneten mehr als 50 Unternehmen in Nordrhein-Westfalen im Rahmen der Initiative ‚Erlebnis Maschinenbau‘ ihre Werkstore, um Berufsmöglichkeiten im Maschinenbau vorzustellen.
Im Rahmen des Azubi-Mentorenprogramms bietet der VDMA eine Schulung in Duisburg. Azubis werden dort fit gemacht, um in Schulen, auf Karrieretagen, bei Messen oder während Schülerpraktika potenziellem Nachwuchs von ihrer Ausbildung und ihrem Ausbildungsbetrieb zu berichten.
Unternehmen, Schulen und Elternhäuser beteiligten sich gemeinschaftlich an der beruflichen Orientierung von mehr als 1.000 Schülerinnen und Schülern auf der Ausbildungsmesse mach mit in Oelde.
Das Projekt ADiTPro² bietet ein Qualifizierungskonzept zum Gestalten von industriellen Prozessen und Produkten für Ausbilder in gewerblich-technischen Berufen. In einem ersten Workshop standen die Auswirkungen der digitalen Transformation im Fokus.
Unter dem Motto „Erlebnis Maschinenbau – Technik, die fasziniert“ stellen sich Maschinenbauer in NRW vom 5. bis 7. Juli 2018 mit ihren vielfältigen Ausbildungsmöglichkeiten dem Nachwuchs vor.
Im Rahmen des Projektes ADiTPro2 wird ein Qualifizierungskonzept für Ausbilder in gewerblich-technischen Berufen zum Gestalten von industriellen Prozessen und Produkten entwickelt, umgesetzt und evaluiert. Ziel ist es, das Ausbildungspersonal für eine zukunftsgerichtete Ausbildung im Zuge der Digitalen Transformation zu qualifizieren.
Informationen zum Thema Nachwuchs und Bildung
Peter Stoverink
Peter Stoverink
Personal, Arbeit 4.0, Bildung und Nachwuchs, Recht, Steuern, Einkauf, Unternehmensführung, F&E, Hochschulen
(+49 211) 68 77 48 - 23
(+49 211) 68 77 48 - 50