Asset Publisher

Branchentermine

04.09.2015 5. bis 18. November 2017: Fit für das Russlandgeschäft: Training und Wirtschaftskontakte, Sibirien (Russland) Das von der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH...

Artikel anzeigen

Archiv News

01.01.2017 iii

Artikel anzeigen

Archiv Auftragseingänge alt

2017 Maschinenbau NRW: Positives erstes Quartal Maschinenbau NRW: Gutes Ergebnis im Februar Maschinenbau NRW: Gelungener Jahresauftakt 2016 ...

Artikel anzeigen

Archiv News alte Fassung

Archiv News

Artikel anzeigen

NRW in Pole Position für Industrie 4.0 alt

Industrie 4.0 ist das Zukunftsthema der Maschinenbaubranche. NRW ist angesichts seiner beispiellosen Unternehmens-, Branchen- und Forschungsvielfalt auf engstem Raum für eine Vorreiterrolle auf dem Zukunftsfeld Industrie 4.0 prädestiniert.

Artikel anzeigen

Veranstaltungsberichte alt

2017 28. Juni 2017: Forschungsförderung für den Maschinenbau 23. Juni 2017: Effiziente Auftragsabwicklung durch wirksame Zielentfaltung 22. Juni 2017: LabTour I4.0 in der...

Artikel anzeigen

ProduktionNRW Veranstaltungsberichte alt

2017 23. Juni 2017: Effiziente Auftragsabwicklung durch wirksame Zielentfaltung 22. Juni 2017: LabTour I4.0 in der TransferFactory der FH Südwestfalen 21. Juni 2017:...

Artikel anzeigen

F&E-Einrichtungen in NRW alte Fassung

In NRW werden Innovationen geboren. Wir möchten den Dialog zwischen den im Bereich Forschung und Entwicklung engagierten Partnern aus Wirtschaft und Wissenschaft intensivieren. Wir stellen Ihnen Hochschuleinrichtungen vor, mit denen Sie auf der Suche nach F&E-Partnern unterstützt werden.

Artikel anzeigen

Impulsgeber Maschinenbau alte Fassung

Der Maschinenbau und die Produktionstechnik sind dynamische Industriezweige mit einem hohen Innovationsgrad. Als Querschnittsbranche und Technologieführer auf vielen Gebieten integrieren sie neueste Erkenntnisse in Anlagen und Produkte. Sie leisten einen großen Beitrag zum Erhalt und Ausbau der Wettbewerbsfähigkeit ihrer Kunden.

Artikel anzeigen

Teaser: Industrie 4.0: NRW stellt Weichen für die Zukunft

23.10.2015 Über 350 Top-Akteure aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik trafen sich auf dem Kongress „Industrie 4.0 im Mittelstand – Spitzenstandort NRW“ in Düsseldorf, um die Chancen und wesentlichen Arbeitsfelder von Industrie 4.0 zu diskutieren und neue Entwicklungen für die mittelständischen Unternehmen des Maschinen- und Anlagenbaus in Nordrhein-Westfalen anzustoßen.

Artikel anzeigen
Branchentermine

5. bis 18. November 2017: Fit für das Russlandgeschäft: Training und Wirtschaftskontakte, Sibirien (Russland)

Das von der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH organisierte Programm kann der „Schlüssel“ zum russischen Markt sein. Die russische Regierung lädt Fach- und Führungskräfte aus deutschen Unternehmen nach Russland ein. Das Programm bietet Zugang zu Entscheidungsträgern, Kontakte zu Unternehmen, Kenntnisse über die wirtschaftlichen und rechtlichen Rahmenbedingungen sowie Einblick in die russische Unternehmenspraxis. Eine dreitägige Vorbereitung auf die Reise findet im Oktober in Bonn statt.


12. bis 14. November 2017: Deutsch-Brasilianische Wirtschaftstage, Porto Alegre (Brasilien)

Die 35. Deutsch-Brasilianischen Wirtschaftstage bringen Unternehmer zusammen, um die wirtschaftlichen Beziehungen zu stärken, Partnerschaften auf- und auszubauen sowie den Erfahrungsaustausch zwischen Unternehmern aus beiden Ländern anzuregen. Das Programm beinhaltet eine kostenlose Unterkunft für teilnehmende Unternehmen aus Deutschland, Matchmakings und Unternehmensbesuche. Veranstalter sind BDI, FIERGS und CNI.


15. und 16. November 2017: Präzisionsmesse, Veldhoven (Niederlande)

Die von der niederländischen Netzwerk- und Bildungsorganisation Mikrocentrum organisierte Präzisionsmesse ist ein internationaler Treffpunkt für Mechatronik und Hoch- & Ultrapräzisionstechnologie. Die Ausstellung wird von einem Kongress mit Vorträgen aus den Bereichen Messtechnik, Mikrobearbeitung, Mikropositionierung und Ingenieurwesen begleitet. Darüber hinaus werden Großforschungsprojekte wie das CERN, ITER und ESS vorgestellt und ein internationales Networking Meet & Match organisiert. Der Eintritt ist frei.