7
0

Aktuelle Artikel

16.03.2021
Veranstaltungen, Gremiensitzungen, Forschungsprojekte
11.03.2021
Partnerschaftliches Zusammenspiel von Industrie, Handel und Handwerk trägt zu sauberem Trinkwasser bei I App-gesteuerte Systeme gewährleisten auch zu Corona-Zeiten Sicherheit
10.03.2021
1 Tage bis zur Eröffnung
08.03.2021
Wir halten Sie auf dem Laufenden.
03.03.2021
Mitgliederversammlung verabschiedet Andreas Dornbracht I Dirk Gellisch neuer Vorsitzender
0
0

Publikationen

Keine Treffer gefunden

1
1

Veranstaltungen

Keine Treffer gefunden

2
0

Aktuelle Video

04.07.2019
"... Digitalisierung ist natürlich auch für die Armaturenindustrie ein zentrales Thema. Dabei geht es um die durchgängige Digitalisierung unserer Unternehmensprozesse, die Digitalisierung unserer Produkte und die Digitalisierung unserer Beziehungen zu Kunden und Zulieferern. ..." Axel Weidner, Geschäftsführender Gesellschafter, Mankenberg und Vorsitzender des Fachverbands Armaturen über die Digitalisierung in der Armaturenindustrie, hier im Interview.
16.04.2019
Innovation, Qualität, Komfort und Verantwortung. Markenhersteller setzen Trends und geben Orientierung bei der Evolution der Branche. Was das konkret bedeutet beschreibt ein Video des Fachverbandes kurz und prägnant.
22.03.2018
Die besucherstärkste Website des VDMA Fachverbandes Armaturen „www.trinkwasser-wissen.net“ informiert seit sechs Jahren über Wissenswertes rund um das Thema Trinkwasser. Wasserverbrauch, Verbrauchskosten, Hygiene und Nachhaltigkeit sind nur einige Stichworte, die den Inhalt der Website beschreiben. Die informative Seite rund um die kostbare Ressource Wasser wurde nun aufgefrischt und mit neuen Inhalten bestückt.
17.02.2017
Wasserrohrbruch – das ist wohl für jeden ein Alptraum. Noch schlimmer wird es, wenn man nicht Zuhause ist und die Zimmer ungehindert volllaufen. Wer sich dagegen rüsten will, der sollte auf intelligente Gebäudetechnik und moderne Vernetzung setzen. So bemerkt ein Leckageschutzsystem den Rohrbruch, unterbricht den Wasserfluss und informiert gleichzeitig den Eigentümer per Smartphone, damit er seinen Handwerker sofort kontaktiert. Der Kurzfilm „Intelligente Gebäudetechnik“ zeigt, wie man Alpträume verhindert und Katastrophen gar nicht erst entstehen lässt.
30.01.2017
Dreht man in der Küche oder im Bad den Hahn auf, fließt nicht nur Wasser, sondern auch Geld. Bei einem Verbrauch von bis zu 12 Litern in der Minute macht sich das auf Dauer im Portemonnaie bemerkbar. Die Lösung: Strahlregler in Armaturen reduzieren den Durchfluss und senken damit den Verbrauch. Gleichzeitig behalten sie jedoch die Strahlkraft bei. Der Kurzfilm „Weniger Wasser – gleiche Strahlkraft“ bringt das auf den Punkt. Und er zeigt, wie intelligente Technik dafür sorgt, dass Geld nicht aus dem Fenster, sondern in das Sparschwein fliegt.