30
0

Aktuelle Artikel

23.10.2020
Die Rückgänge bei den Auftragseingängen sind im Ausland im August nun wieder zweistellig. Die Gesamtbilanz der ersten acht Monate sieht wegen des guten Jahresstarts mit Zuwachsraten bis Februar für das Ausland mit –6,5 Prozent noch relativ moderat aus, im Inland gingen die Auftragseingänge bereits im Februar zurück, sodass die Gesamtbilanz dort in den ersten acht Monaten 2020 zweistellig negativ ist.
19.10.2020
Die inländischen Auftragseingänge sind durchgängig in allen acht Monaten gesunken, April bis Juni und August zweistellig und damit besonders stark. Die Auftragseingänge aus dem Ausland hatten aber bis Februar 2020 zumindest noch zugenommen.
16.10.2020
Die in den Sommermonaten Juni und Juli begonnene Erholung des Geschäfts der deutschen Hersteller von Gebäudearmaturen hat sich im August nicht fortgesetzt. Die Umsätze im Inland stiegen im August zwar um 2 Prozent, doch die Auslandsumsätze gingen gleichzeitig um 8 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat zurück. Vor allem das Geschäft außerhalb Europas war mit minus 10 Prozent wieder stärker rückläufig. Insgesamt ging damit der Umsatz im August um 3 Prozent zurück.
09.10.2020
Sie suchen Daten, um eigene Unternehmensdaten daran zu spiegeln? Die VDMA Auftragseingangs- und Umsatzstatistik zeigt die Entwicklung des Maschinenbaus in Deutschland auf. Die in der VDMA Statistikdatenbank bereitgestellten Daten werden vom VDMA zur exklusiven Nutzung durch die VDMA-Mitgliedsfirmen beschafft und aufbereitet.
07.10.2020
Die Ergebnisse der 8. Blitzumfrage des VDMA zeigen, dass – entgegen der ersten Hoffnungen – die Erholung der Wirtschaft noch länger auf sich warten lässt.
0
0

Publikationen

Keine Treffer gefunden

1
1

Veranstaltungen

Keine Treffer gefunden

6
0

Aktuelle Video

05.10.2020
Im August hat sich das Bild einer allenfalls zaghaften Entspannung der Auftragslage im Maschinen- und Anlagenbau bestätigt. Die Unternehmen verbuchten ein reales Orderminus von 14 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Das ist seit Beginn der Corona-Krise der geringste Rückgang auf Monatsbasis.
03.09.2020
Die Auftragseingänge im Maschinen- und Anlagenbau sind auch im Juli prozentual zweistellig gesunken, allerdings hat sich der Rückgang spürbar abgeschwächt. Im Vergleich zum Vorjahr blieben die Bestellungen um real 19 Prozent unter ihrem Vorjahreswert.
05.08.2020
Die Unternehmen des Maschinen- und Anlagenbaus in Deutschland haben in den ersten sechs Monaten des laufenden Jahres ein deutliches Minus in ihren Auftragsbüchern verzeichnet. Im ersten Halbjahr 2020 verbuchten sie einen Orderrückgang von real 16 Prozent im Vergleich zum Vorjahr.
02.07.2020
Der kräftige Rückgang der Auftragseingänge im Maschinen- und Anlagenbau hat sich im Mai erwartungsgemäß fortgesetzt. Die Orders sanken im Vergleich zum Vorjahr um real 28 Prozent.
04.06.2020
Die Auswirkungen der Corona-Pandemie haben den Maschinen- und Anlagenbau aus Deutschland im April mit Wucht erreicht.