Publicação de Recursos

Der Auftragseingang verzeichnete im November 2019 ein Minus von 4 Prozent. Bei der Inlandsnachfrage gab es eine Veränderung von -3 Prozent. Das Auslandsgeschäft ging im Vergleich zum Vorjahresniveau um 4 Prozent zurück. Die Orders aus dem Euroraum nahmen um 1 Prozent zu und aus dem Nicht-Euroraum um 6 Prozent ab.
Das Thema Künstliche Intelligenz (KI) stand im Mittelpunkt des 5. NEMAS-Innovationstreff am 27. November 2019. Gastgeber für rund 70 Maschinenbau-Unternehmer aus Südwestfalen war die Heinrich Georg GmbH in Kreuztal.
Die aktuell gültige Richtlinie zum Zentralen Innovationsprogramm Mittelstand (ZIM) wird Anfang 2020 durch eine modernisierte Folgerichtlinie abgelöst, die verschiedene Verbesserungen enthält. Die Antragstellung zu der aktuellen Richtlinie ist bis 31. Dezember 2019 möglich.
Der nordrhein-westfälische Maschinenbau baut trotz globaler Unsicherheiten weiter Ingenieure auf, wie die alle drei Jahre durchgeführte Erhebung des VDMA zeigt.
Sie interessieren sich für eine Teilnahme als Sprecher auf dem Forum Industrie 4.0 auf der Hannover Messe 2020? Hier finden Sie Informationen über die Themen, zu denen Beiträge eingereicht werden können, die Rahmenbedingungen und den Call for Papers.
Der Maschinen- und Anlagenbau ist das Rückgrat der nordrhein-westfälischen Industrie – gerade deshalb sei es wichtig, die Rahmenbedingungen für unternehmerisches Wirtschaften zukunftsfähig aufzustellen, fordert der Vorstand des VDMA NRW.
Aussteller aufgepasst! Für die Teilnahme an der Hannover Messe (20. bis 24. April 2020) bietet das Land Nordrhein-Westfalen mit seinen Gemeinschaftsständen eine Top-Möglichkeit dort zu attraktiven Konditionen Mitaussteller zu werden.
Lichtdurchflutetes Standdesign, inspirierendes Umfeld, schlüsselfertige Organisation und günstige Konditionen – das bietet der Firmengemeinschaftsstand „ProduktionNRW“ des NRW-Wirtschaftsministeriums den Ausstellern auf der WindEnergy Hamburg!
Das erste Ausstellertreffen für die Automatica (16. bis 19. Juni 2020) findet am 6. Februar 2020 von 10.30 bis 11.30 Uhr im Wirtschaftsministerium in Düsseldorf statt. Der Gemeinschaftsstand „ProduktionNRW“ mit seinen günstigen Konditionen macht eine Teilnahme für Maschinen- und Anlagenbauer auf jeden Fall interessant!
Hier finden Sie das News-Archiv des VDMA NRW.

Publicação de Recursos

In NRW werden Innovationen geboren. Wir möchten den Dialog zwischen den im Bereich Forschung und Entwicklung engagierten Partnern aus Wirtschaft und Wissenschaft intensivieren. Wir stellen Ihnen Hochschuleinrichtungen vor, mit denen Sie auf der Suche nach F&E-Partnern unterstützt werden.
Nordrhein-Westfalen bringt beste Voraussetzungen für das digitale Zeitalter mit. Unternehmen des Maschinenbaus und der Produktionstechnik sind dabei in besonderer Weise als Enabler und Problemlöser gefragt. Sie agieren als Anbieter von Industrie 4.0-Bausteinen, als Integrator von IK-Technologien und Sensorik in ihre Produkte und nicht zuletzt als Nutzer von Industrie 4.0-Lösungen zur Optimierung der eigenen Produktionsprozesse.
Die Digitalisierung und die Industrie 4.0 bringen eine neue Wertschöpfungslogik mit sich, die für alle Beteiligten eine komplexe Herausforderung ist. ProduktionNRW hat fünf Themenfelder definiert, die es zu analysieren, zu diskutieren und voranzutreiben gilt.
Hans-Jürgen Alt
Hans-Jürgen Alt
Geschäftsführung VDMA NRW, Management ProduktionNRW
(+49 211) 68 77 48 - 0
(+49 211) 68 77 48 - 50
Annette Petereit
Annette Petereit
Teamassistenz, Internet/Newsletter
(+49 211) 68 77 48 - 18
(+49 211) 68 77 48 - 50