ProduktionNRW News
ProduktionNRW Veranstaltungen
NRW-Maschinenbau: Auftragseingang

Maschinenbau NRW: Gute Stimmung im Oktober

Der Auftragseingang verzeichnete im September 2017 ein Plus von 9 Prozent. Bei der Inlandsnachfrage gab es eine Veränderung von +26 Prozent. Das Auslandsgeschäft lag bei +1 Prozent im Vergleich zum Vorjahresniveau.

Artikel anzeigen
Top-Themen in NRW
Industrie 4.0
Förderung

10.08.2017

Forschungsförderung – NRW

Im Rahmen der Förderperiode des Operationellen Programms NRW 2014 – 2020 für den Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung „Investitionen in Wachstum und Beschäftigung“ (OP EFRE NRW) ist die zweite Runde der Förderwettbewerbe gestartet. Wesentliche Ziele der Leitmarktwettbewerbe sind der Transfer wissenschaftlichen Know-hows in die wirtschaftliche Nutzung, die Erschließung neuer Märkte, der Abbau von Innovationshemmnissen sowie das Schließen bestehender Lücken in den Wertschöpfungsketten.

Artikel anzeigen

10.08.2017

Forschungsförderung auf Bundesebene

Die Produktionstechnik gilt seit je her als innovative Branche, die sich ständig neu erfindet. Umso wichtiger ist es, dass auch kleine und mittlere Unterehmen (KMU) von Fördermöglichkeiten profitieren und sich an Forschungs- und Innovationsvorhaben beteiligen. Auf Bundesebene gibt es vielfältige Fördermöglichkeiten zur Unterstützung von Innovationen im eigenen Betrieb.

Artikel anzeigen

10.08.2017

Förderung in der EU

Das europäische Forschungsprogramm Horizont 2020 bündelt die EU-Programme der Forschungs- und Innovationsförderung und bietet Unternehmen des Maschinen- und Anlagenbaus attraktive Kooperations- und Fördermöglichkeiten. Insbesondere Unternehmen, die auf europäischer Ebene mit Partnern aus Industrie und Wissenschaft strategisch zusammenarbeiten möchten, sollten einen Blick in die EU-Forschungsprogramme werfen.

Artikel anzeigen

10.08.2017

Forschungsförderung – VDMA

Der VDMA ist seit vielen Jahren erfolgreich in der Organisation und Abwicklung von Forschungskooperationen tätig.

Artikel anzeigen
Forschungsförderung – NRW
Forschungsförderung auf Bundesebene
Förderung in der EU
Forschungsförderung – VDMA
Finanzierung
Cluster Maschinenbau und Produktionstechnik
Cluster Maschinenbau und Produktionstechnik
ProduktionNRW: Kongress Industrie 4.0
Teaser: Erfolgreich mit Digitalisierung
Wachstumsmotor Maschinenbau NRW
Teaser neu: Wachstumsmotor Maschinenbau NRW – Erfolgsfaktoren bis 2030
Branchentermine

6. Dezember 2017: Führung im digitalen Zeitalter, Düsseldorf

Die Digitalisierung und der damit verbundene Wandel der Märkte verändern die Arbeitswelt. Über Jahrzehnte erprobte Strukturen der Unternehmensführung werden obsolet. Der vom NRW-Wirtschaftsministerium organisierte Summit greift Fragen zum Thema auf. Vier Führungskräfte aus unterschiedlichen Unternehmen und Branchen stellen ihre Vision von Führung im digitalen Zeitalter vor, Mitarbeiter des mittleren Managements geben Einblicke in die Unternehmenspraxis.


13. Dezember 2017: German Pavillon auf der World of Industry WIN EURASIA 2018, Istanbul (Türkei)

Vom 15. bis 18. März 2018 findet die World of Industry WIN Eurasia 2018 im türkischen Istanbul statt. Die Deutsche Messe organsiert den German Pavillon und bietet noch Plätze für Mitaussteller an. Anmeldeschluss ist der 13. Dezember 2017.


20. und 21. Februar 2018: Trans-Log Intermodal, Kalkar

Nationale und internationale Marktführer aus dem Bereich Container, Schüttgut, Stückgut und Sondertransporte präsentieren Lösungen rund um Transport, Logistik, Lagereinrichtungen, IT-Lösungen und Supply Chain Management. Die Trans-Log Intermodal wird von der Messe Kalkar durchgeführt, die in der Nähe zu den Niederlanden und den dortigen Häfen einen großen Standortvorteil sieht.


21. Feburar 2018: Forum Spanntechnik auf METAV, Düsseldorf

Unter dem Titel „Potenziale der Spanntechnik in einer prozesseffizienten Fertigung“ veranstaltet der Fachverband VDMA Präzisionswerkzeuge das Forum Spanntechnik auf der METAV in Düsseldorf. In Vorträgen und Diskussionsrunden tauschen sich die Teilnehmer darüber aus, wie optimal ausgelegte Spannmittel dabei helfen, Fertigungsprozesse effizienter und wirtschaftlicher zu gestalten.

Ansprechpartner

Hans-Jürgen Alt

Geschäftsführung VDMA NRW, Clustermanagement ProduktionNRW

Tel.: 

(+49 211) 68 77 48 - 0


Fax: 

(+49 211) 68 77 48 - 50


hans-juergen.alt@vdma.org