News
mach mit 2016

Mit Eltern und Firmen die eigene Zukunft planen

Auf der Ausbildungsmesse "mach mit" in Oelde präsentierten sich Unternehmen und Hochschulen und warben für eine Ausbildung.

Artikel anzeigen
Studium und Ausbildung

Kein Abschluss ohne Anschluss – Einblicke in die Berufswelt

Die Erkundung von Berufsfeldern steht am Anfang einer Berufsorientierung. Schüler und Schülerinnen sollen berufliche Tätigkeiten, Arbeitsabläufe und praktische Arbeitswelten kennen lernen. Die Berufsfelderkundung ist zugleich ein wichtiger Schritt in Richtung Praktikum, das ebenso ein Teil der Berufsorientierung ist wie die Analyse der Fähigkeiten, Interessen und Potenziale von Schülerinnen und Schülern.

Artikel anzeigen

Landesweite Initiativen

Der Maschinen- und Anlagenbau in Nordrhein-Westfalen benötigt als Schlüsselindustrie hoch qualifizierte Mitarbeiter, die auch in einem turbulenten Umfeld Innovationschancen erkennen und nutzen. Gesucht werden die besten Köpfe und Talente, die Innovationen eigenverantwortlich umsetzen und gestalten.

Artikel anzeigen

Regionale Aktivitäten

Auch die Regionen NRWs engagieren sich für den Nachwuchs. So führen die regionalen Netzwerkpartner von ProduktionNRW mit ihren Partnern aus der Region vorbildliche Aktivitäten für und mit Schülerinnen und Schülern, Studierenden, Lehrerinnen und Lehrern sowie Unternehmen durch.

Artikel anzeigen

Telgter Modell

Ein Beispiel für erfolgreiche Nachwuchsarbeit ist das Telgter Modell, das 2008 durch die Firma Bernd Münstermann GmbH & Co. KG gemeinsam mit sieben weiteren Unternehmen aus der Region Telgte ins Leben gerufen wurde.

Artikel anzeigen
Ansprechpartner

Brigitte Fürstenau

Netzwerke, IT, Personal und Bildung, Mitgliederbetreuung Reg.-Bez. Arnsberg

Tel.: 

(+49 211) 68 77 48 - 26


Fax: 

(+49 211) 68 77 48 - 50


brigitte.fuerstenau@vdma.org

talentmaschine.de
teaser: talentmaschine.de Registrierung
Interessante Links zum Thema Nachwuchs und Bildung