AK Betriebswirtschaft diskutiert Neuerungen im Unternehmenscontrolling

id:8679890

Der Arbeitskreis Betriebswirtschaft diskutierte bei seinem Treffen am 16. Juni 2015 die Änderungen des Bilanzrichtlinie-Umsetzungsgesetz BilRUG, Forschungsförderung und F&E-Controlling.

Gastgeber der Veranstaltung war die Firma roTeg Roboter Technologie GmbH, in Dortmund, die den Teilnehmern vorab einen Einblick in ihre Fertigung gewährt hat.

Das Bilanzrichtlinie-Umsetzungsgesetz, kurz BilRUG genannt, bringt entscheidende Veränderungen. Noch ist das Gesetz im Entwurf, aber die Umsetzung in das deutsche Recht muss jedoch bis zum 20. Juli 2015 erfolgt sein. Danach findet es Anwendung für alle nach dem 31. Dezember 2015 beginnenden Geschäftsjahre. Änderungen gibt es unter anderem bei den Schwellenwerten für Größenklassen, beim Anlagevermögen, bei der Definition der Umsatzerlöse und den Gliederungsgrundsätzen, insbesondere bei der GuV. Jörg D. Scholtka, Referent VDMA Betriebswirtschaft, erläuterte Einzelheiten und diskutierte mit den Teilnehmern.

Darüber hinaus ging Scholtka auf die unterschiedlichen Folgen von Pensionsrückstellungen im derzeitigen Zinsumfeld für die Unternehmen ein. Er stellte die Kennzahlen für die Steuerung von Forschung und Entwicklung vor und gab Tipps, welche Kennzahlen erfasst werden sollten, und wie das Unternehmen dabei vorgehen sollte.

Als weiteren Themenblock stand die Forschungsförderung und das F&E Controlling auf der Tagesordnung. Dr. Roland Nolte, Referent ProduktionNRW, gab den Teilnehmern einen Überblick über die Fördermöglichkeiten, die derzeit genutzt werden können. Auf Förderprogramme, die derzeit vom Land NRW angeboten werden, wurde detaillierter eingegangen und die Teilnehmer konnten eigene Erfahrungen einfließen lassen.

Dr. Paul Harten, Geschäftsführer von LIMO Lissotschenko Mikrooptik GmbH hat abschließend vorgestellt, welche Programme das Unternehmen nutzt und wie das F&E-Controlling im Unternehmen gehandhabt wird.

Der Arbeitskreis Betriebswirtschaft wendet sich an kaufmännische Geschäftsführer sowie Leiter Rechnungswesen / Finanzen / Controlling. Die nächste Sitzung des Arbeitskreises findet am 15. September 2015 statt. Sofern Sie Interesse an der Mitwirkung am Arbeitskreis Betriebswirtschaft haben, melden Sie sich bitte bei irmgard.reinke@vdma.org.

Reinke, Irmgard
Reinke, Irmgard