Ausbau der deutsch-niederländischen Wirtschaftskontakte

id:6215468

Am 25. November 2014 trafen sich mehr als 100 Teilnehmer auf einer deutsch-niederländischen Wirtschaftsveranstaltung Produktionstechnik und Maschinenbau in Iserlohn, um die bereits gut funktionierende Zusammenarbeit der beiden Länder weiter auszubauen und neue Kontakte zu knüpfen.

Die Niederlande sind der größte Handelspartner Nordrhein-Westfalens, und es gibt vielfältige, intensive Wirtschaftsbeziehungen. Aus den Niederlanden erfolgen Lieferungen im Wert von zwei Milliarden Euro nach Deutschland im Bereich Maschinenbau. Für den NRW-Maschinenbau sind die Niederlande einer der bedeutendsten Exportmärkte und belegen Platz Nr. 5 mit einem Volumen von 1,13 Milliarden Euro. Das Ausfuhrvolumen der Branche aus NRW beträgt über eine Milliarde Euro. Das Rheinland ist für niederländische Unternehmen das Tor zu Deutschland, weit über tausend Unternehmen haben niederländische Mehrheitsgesellschafter.

Hochkarätige Podiumsteilnehmer aus beiden Ländern diskutierten über die strategisch-grenzüberschreitende Zusammenarbeit in der Produktionstechnik und dem Maschinenbau. Hans-Jürgen Alt, Geschäftsführer des VDMA NRW und Clustermanager von ProduktionNRW, und Marc Hendrikse, CEO der NTS-Group und Vorsitzender des Netzwerkes Brainport Industrie, berichteten über Erfahrungen aus der Netzwerkarbeit sowie über die Angebote und Möglichkeiten, die Verbände und Netzwerke bieten, um Kontakte in das jeweilige Nachbarland zu knüpfen.

Oliver Bludau, Managing Director der Berghoff Gruppe, und Stan Oude Mulders, Business Director der Norma Groep, schilderten ihre bereits gut funktionierende Zusammenarbeit und die dabei gewonnen Erfahrungen.

Im zweiten Teil der Veranstaltung ging es in drei Workshops um die Themen Zulieferkette aus niederländischer und deutscher Sicht, Industrie 4.0/Smart Industrie und Ressourceneffizienz. Referenten aus der Praxis trugen Best-Practice Beispiele vor und zeigten damit neue mögliche Felder für Kooperationen auf. Beim anschließenden Firmenmatchmaking wurden mehr als 180 Matchmakinggespräche geführt.irmgard

Am Rande des Meetings tauschten sich die deutschen und niederländischen Organisationen und Partner aus und verabredeten die weitere Zusammenarbeit. Über die nächsten Veranstaltungen werden wir Sie rechtzeitig informieren.

Reinke, Irmgard
Reinke, Irmgard