Top-Themen in NRW
Industrie 4.0 Kongress
Teaser: 28. September 2016: ProduktionNRW: Erfolgreiche Strategien für den Mittelstand in NRW
Ansprechpartner

Hans-Jürgen Alt

Geschäftsführung VDMA NRW, Clustermanagement ProduktionNRW

Tel.: (+49 211) 68 77 48 - 0

Fax: (+49 211) 68 77 48 - 50

E-Mail: hans-juergen.alt@vdma.org

Newsletter VDMA NRW
BOGE NRW
Branchentermine

24. Juni 2016: Deutsch-Russische Unternehmergespräche

Renommierte Experten mit großer Russlanderfahrung informieren über praktische Fragen der unternehmerischen Tätigkeit in Russland. Die Deutsch-Russische Auslandshandelskammer (AHK) in Moskau berichtet über die Schwerpunkte der Interessenvertretung der in Russland tätigen deutschen Unternehmen.


27. Juni 2016: 3. Forschungstag IT-Sicherheit NRW

Der Forschungstag steht unter dem Motto „Die Zukunft in NRW sicher entwickeln". In drei Slots werden die Bereiche „Benutzbare IT-Sicherheit and Human Centric Security", „Sichere und vertrauenswürdige Softwareentwicklung" sowie „Sicherheit in großen vernetzten Systemen" aufgegriffen und diskutiert.


6. Juli 2016: it's OWL Transfertag – Industrie 4.0 für KMU

Auf dem zweiten it's OWL Transfertag berichten Unternehmen erneut, wie sie moderne Technologien aus dem Spitzencluster in ihre Produkte und Produktion eingeführt haben – und welche Erfahrungen sie dabei in der Zusammenarbeit mit Forschungseinrichtungen gemacht haben.


14. Juli 2016: Infotag e-Invoicing 2016

Der elektronische Rechnungsaustausch rückt immer mehr in den Vordergrund. Neben den gesetzlichen Vorschriften, dass ab 11/2018 in Deutschland kein Unternehmen mehr eine Papierrechnung an staatliche Stellen richten darf, weist der digitale Rechnungsaustausch einige Besonderheiten auf, die in der Veranstaltung thematisiert werden.


19. bis 23. September 2016: Unternehmerreise ins russische Tartastan

Die Unternehmerreise führt in die Republik Tatarstan und nach Moskau. Wirtschaftsbriefings, Projektbesichtigungen, Matchmakings und Netzwerkveranstaltungen bieten Ihnen einen Einblick in die aktuelle Wirtschaftslage in Russland. Branchenschwerpunkte sind Öl- und Gas, Energie, Automotive und Lebensmittelverarbeitung.


20. bis 23. September 2016: BMWi-Markterschließungsprogramm Polen 2016, Automatisierungs- und Verfahrenstechnik

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) fördert eine Geschäftsanbahnungsreise nach Polen für deutsche Unternehmen im Bereich der Automatisierungs- und Verfahrenstechnik für die Lebensmittelindustrie, Kosmetik, Pharma und Chemie.


17. bis 19. Oktober 2016: Unternehmerreise Automotive nach Ungarn

Die Unternehmerreise richtet sich an kleine und mittelständische Unternehmen der Maschinen- und Werkzeugproduktion und Automobilzulieferer der gesamten Lieferkette (Tier1, Tier2, Tier3). Auf dem Programm stehen unter anderem der Besuch der Messe Automotive Hungary, Werksbesuche sowie individuell organisierte Matching-Gespräche mit potentiellen Geschäftspartnern.


8. bis 10. November 2016: Internationale Konferenz der Netzwerke in Eindhoven

Das TCI (The Competitiveness Institute) Netzwerk verbindet Clusterorganisationen und Innovationsnetzwerke weltweit. Die diesjährige Konferenz wird in Eindhoven ausgerichtet und bietet Interessenten aus NRW eine gute Gelegenheit zu Austausch und Präsentation. Nutzen Sie die Chance, Kooperationen mit anderen deutschen und internationalen Clustern zu starten bzw. zu vertiefen.