News
Wir unternehmen was

Wir unternehmen was!

Der VDMA führt vom 19. bis 23. September 2016 wieder eine Aktionswoche der unternehmerischen Verantwortung im deutschen Maschinen- und Anlagenbau durch. Beteiligen Sie sich mit Ihrer eigenen Veranstaltung aktiv an der VDMA-Aktionswoche.

Artikel anzeigen
Veranstaltungen
Top-Themen in NRW
Industrie 4.0 Kongress
Teaser: 28. September 2016: ProduktionNRW: Erfolgreiche Strategien für den Mittelstand in NRW
Ansprechpartner

Hans-Jürgen Alt

Geschäftsführung VDMA NRW, Clustermanagement ProduktionNRW

Tel.: 

(+49 211) 68 77 48 - 0


Fax: 

(+49 211) 68 77 48 - 50


hans-juergen.alt@vdma.org

Ihr Weg zu uns
Newsletter VDMA NRW
BOGE NRW
Branchentermine

1. bis 3. und 8. bis 10. September 2016: Fit für das Russlandgeschäft – Managerfortbildungsprogramm des BMWi
Seit nunmehr 10 Jahren führt die GIZ im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) das Programm „Fit für das Russlandgeschäft“ durch. Das Programm ist Teil der Fördermaßnahme des BMWi zur Erschließung von ausländischen Märkten für KMU.


14. September 2016: Workshop deutsch-niederländische Kooperationen & Projekte

Im Workshop geht es um die konkrete Ideenentwicklung von Kooperationen und Projekten und um Informationen zu Umsetzungen im Rahmen des INTERREG Programmes. Zudem werden Module vorgestellt, wie die Organisatoren Unternehmenskooperationen dabei unterstützen können, gemeinsam innovative Produkte, Dienstleistungen oder Verfahren zu entwickeln oder systematisch zu verbessern.


15. September 2016: Elektromobilität in Flotten auf der automechanika
Viele Argumente sprechen schon jetzt für die Elektrifizierung von Fahrzeugflotten. E-Fahrzeuge und Hybride können sich, vor allem aufgrund der steuerlichen Aspekte, für private und öffentliche Unternehmen deutlich schneller rechnen als für private Nutzer.


19. bis 23. September 2016: Unternehmerreise ins russische Tartastan
Die Unternehmerreise führt in die Republik Tatarstan und nach Moskau. Wirtschaftsbriefings, Projektbesichtigungen, Matchmakings und Netzwerkveranstaltungen bieten Ihnen einen Einblick in die aktuelle Wirtschaftslage in Russland. Branchenschwerpunkte sind die Öl-, Gas-, Energie- und Automotive-Industrie sowie die Lebensmittelverarbeitung.


20. September 2016: Netzwerkveranstaltung 'Successful R&I between North-Rhine-Westphalia and Poland'
Die Veranstaltung richtet sich an Hochschulen, Forschungseinrichtungen und Unternehmen aus NRW und Polen. Ziel der Veranstaltung ist es, die polnischen und deutschen Akteure aus Wissenschaft und Wirtschaft bei der Kontaktaufnahme und längerfristigen Zusammenarbeit zu unterstützen.


20. bis 23. September 2016: BMWi-Markterschließungsprogramm Polen, Automatisierungs- und Verfahrenstechnik
Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) fördert eine Geschäftsanbahnungsreise nach Polen für deutsche Unternehmen im Bereich der Automatisierungs- und Verfahrenstechnik für die Lebensmittel-, Kosmetik-, Pharma- und Chemieindustrie.


21. September 2016: Start-up Night – digitale Energiewelt

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie lädt zur Matching- und Networking-Veranstaltung „Start-up Night - digitale Energiewelt“ ein. Start-ups und Unternehmen können sich bis 24. August für eine Teilnahme bewerben.


20. bis 21. Oktober 2016: Geschäftskontakte auf der Messe K
Die K 2016, Weltleitmesse für die Kunststoff- und Kautschukindustrie, ist aufgrund ihrer hohen Internationalität der ideale Ausgangspunkt für die internationale Vernetzung. Die Kooperationsbörse „meet@K“ unterstützt Aussteller und Besucher der Messe bei der gezielten Suche nach internationalen Geschäftspartnern und bietet die Möglichkeit, Termine für 25-minütige B2B-Gespräche auf der Messe zu vereinbaren.


7. November 2016: IT-Komplexitätsmanagement in der Praxis
Das Seminar beginnt mit einer Einführung in das IT-Komplexitätsmanagement. Hierzu wird aufgezeigt, welchen Einfluss die Digitalisierung auf Ressourcen, Methoden, Strukturen und Kultur von Unternehmen hat.


8. bis 9. November 2016: 7. Aachener Informationsmanagement-Tagung 2016
Die Vernetzung digitaler Produkte und Dienstleistungen stellt einen der Megatrends des 21. Jahrhunderts dar und ändert die Welt der Wirtschaft derzeit dramatisch. Die 7. Aachener Informationsmanagement-Tagung gibt wertvolle Ideen, Erfahrungen und Lösungen rund um das Informationsmanagement.


8. bis 10. November 2016: Internationale Konferenz der Netzwerke in Eindhoven
Das TCI (The Competitiveness Institute) Netzwerk verbindet Clusterorganisationen und Innovationsnetzwerke weltweit. Die diesjährige Konferenz wird in Eindhoven ausgerichtet und bietet Interessenten aus NRW eine gute Gelegenheit zu Austausch und Präsentation.